CEREC INLAY TO GO

Mit einem CEREC-Inlay sparen Sie. Nicht nur Zeit und Geld, sondern - und das wird Sie besonders begeistern - Nerven! CEREC ist nämlich "to go". Sie kommen einmal in unsere Praxis, lassen sich ein CEREC anfertigen und gehen anschließend mit dem fertigen Inlay nach Hause. Kein unangenehmer Abdruck, kein Provisorium, das mit Vorsicht zu genießen ist, und kein erforderlicher zweiter Termin zum Einsetzen. 
Zumal das CEREC-Verfahren nicht nur für Inlays, sondern für viele weitere Behandlungen eingesetzt wird. Für stark zerstörte Zähne kann man Kronen oder Teilkronen anfertigen. Und selbst die Herstellung von Veneers, keramischen Verblendschalen für Frontzähne, eignet sich für das CEREC-Verfahren. Übrigens - Sie können dem CEREC sogar bei der Arbeit zuschauen.