FÜLLUNGSTHERAPIE

Moderne zahnfarbene Füllungen. Ästhetik spricht an und ein strahlendes Lachen macht auf den ersten Blick sympathisch. Schöne Zähne auch mit Füllungen - das ist heute ohne Probleme realisierbar, denn die modernsten Materialien sind von natürlichen Zähnen kaum zu unterscheiden. Bei kleinen bis mittelgroßen Defekten eignen sich am besten Füllungen aus Komposit-Materialien. Sie werden direkt im Mund verarbeitet, werden farblich perfekt an den Zahn angepasst und sind so als Füllung nicht mehr zu erkennen. Bei größeren Defekten kommen indirekte Füllungen, sogenannte Inlays aus Keramik in Frage. Diese Inlays werden vom Zahntechniker oder von einem computergestützten Gerät (Cerec 3D) nach einem Abdruck des präparierten Zahnes passgenau angefertigt und anschließend vom Zahnarzt eingesetzt. Ihre Präzision, Stabilität und Lebensdauer sind unübertroffen. Welche Füllungen geeignet sind, einen Zahndefekt langfristig und sicher zu versorgen, kann nur nach einer Untersuchung individuell beurteilt werden. Wir helfen Ihnen gerne und beraten Sie.