UNTERSUCHUNG, PROPHLAXE

Die zahnmedizinische Prophylaxe, auch vorbeugende Zahnheilkunde genannt, beschäftigt sich mit Maßnahmen, die die Entstehung von Krankheiten an Zähnen und am Zahnhalteapparat verhindern sollen. Weiteres trägt sie auch wesentlich dazu bei, die Lebensdauer Ihres wertvollen Zahnersatzes zu verlängern. Prophylaxemassnahmen sollten vom Kindes- bis in das hohe Alter hin individuell angepasst werden.



Mit einem breiten Aufgebot von Massnahmen werden die Zähne, Zwischenräume und das Zahnfleisch gereinigt und gepflegt. Die Entfernung von Belägen und Zahnstein ist nur ein kleiner Teil der Behandlung, auch Verfärbungen an allen Zahnflächen werden gereinigt. Das abschliessende Polieren lässt sich Ihre Zähne nicht nur glatt anfühlen, sondern erschwert die neuerliche Ablagerung von Verfärbungen und Belegen.


Vorbeugende Zahn- und Mundpflege nimmt nun auch in unseren Breiten endlich den Stellenwert ein, der ihr seit jeher zusteht. Durch gezielte Prophylaxemassnahmen können wir Parodontitis (Also Entzündungen und Knochenabbau) verhindern. Viele unserer Zahn-Probleme, die uns im Laufe unseres Lebens erwarten, können durch professionelle Mundhygiene gelindert und teilweise sogar ganz vermieden werden. Wir beraten Sie gerne zu:


Kinder- und Jugend Mundhygiene & Prophylaxe
Erwachsenen Mundhygiene & Prophylaxe
Senioren Mundhygiene & Prophylaxe
Prothesenhygiene
Halitosis (Mundgeruch)
Damit sie lange ein gutes Mundgefühl und Ihr strahlendes Lächeln behalten